SK-Moderation kompakt

Intensivtraining mit dem Fokus Werkzeuge aus der SK-Moderation
07.04.2022 – 10.04.2022

Sie führen oder beraten beruflich Gruppen?
Sie engagieren sich in gemeinschaftlich organisierten Projekten?
Sie stehen als Leitung vor Gruppen und wünschen sich zufriedenere Teilnehmer*innen?

Anmeldung

Seminarinhalt:
In diesem Seminar fokussieren wir auf die Moderation mit SK, dem Systemischen Konsensieren. Nach kurzen Theorieinputs zu den einzelnen SK-Werkzeugen gehen wir in intensive Übungseinheiten, um allen Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, die Fähigkeit der machtmissbrauchsfreien SK-Moderation zu trainieren und zu verfeinern.

Weitere Inhalte:
Bewusstseinsbildung bzgl. Entscheidungsprozessen
Ihre Entscheidungskompetenz zu steigern und Ihren Blick auf das komplexe Thema „Entscheidungen“ zu schärfen.

 „Systemisches Konsensieren“ – das SK-Prinzip®
ist ein hoch wirksames neues Werkzeug für moderne “Entscheider*innen”. Derzeit erfolgen Entscheidungen in der Wirtschaft oft gegen den Widerstand einzelner oder mehrerer Beteiligter. Dementsprechend energieaufwändig und kostspielig ist die Umsetzung. Durch Systemisches Konsensieren werden effektiv konsensnahe Entscheidungen getroffen. Motivierte Beteiligte setzen diese dann kooperativ um.

Wie kein anderes Entscheidungsverfahren eignet sich Systemisches Konsensieren (SK) für Gruppen,

  • die sich selbst führen wollen,
  • die auf Augenhöhe arbeiten wollen,
  • die ihre gemeinsame Gestaltungsmacht nutzen wollen,
  • in einem New Work/agilen Spirit arbeiten,
  • um Prozessentscheidungen situativ angepasst gemeinsam tragfähig zu treffen.

Das System ist für alle nachvollziehbar und fördert die Gruppe in ihrem Empowerment.

Veranstaltungsort:
Das Seminar findet im gemeinschaftlichen Wohnprojekt AGORA eG in Darmstadt statt.
Adresse: AGORA
Erbacher Straße 89A
64287 Darmstadt

In Einzelfällen ist eine Übernachtung in einem der Gästezimmer der AGORA eG möglich.

Die Seminarzeiten:
Freitag 09:00 – 18:00
Samstag 09:00 – 18:00
Sonntag 09:00 – 13:00

Preise:
Uns ist bewusst, dass Menschen in unserer Gesellschaft unterschiedlich viel Geld besitzen. Wenn Sie gerne teilnehmen möchten und der Preis ein Hinderungsgrund sein sollte, sprechen Sie uns bitte direkt an. Wir werden dann gemeinsam schauen, welche Möglichkeiten es gibt.

Preis für Firmenkunden: € 1.200.-
Preis inkl. Tagungspauschale (Seminargetränke, einfaches, vegetarisches Mittagessen, Kuchen)
Dies ist der reguläre Preis, wenn die Kosten durch Ihren Arbeitgeber getragen werden oder sie selbstständig tätig sind mit einem Jahresumsatz ab 28.000€

Selbstzahlerpreis: € 570.- zzgl. € 90.- Tagungspauschale
Dies ist der reguläre Preis für selbstzahlende Angestellte, Selbstständige mit einem Umsatz unter 28.000€ jährlich.

ermäßigter Preis: € 360.- zzgl. € 90.- Tagungspauschale
Dies ist der reguläre Preis für Studierende, Arbeitslose, Schüler*innen etc.

 

Vortrag vorab
Bereits am Donnerstag, den 01.07.2021, findet am selben Ort ein Vortrag zur Einführung in das SK-Prinzip von 19:30 bis 21:30 Uhr statt. Der Vortrag kann unabhängig vom Seminar besucht werden, ebenso wie ein Mitwirken beim Seminar ohne Teilnahme an dem Vortrag möglich ist.