Moderator Kaiserslautern

In Gruppen effektiv entscheiden – Management by Konsens

Business KONSENS Moderator

Dauer: 5 Tage

Termin: zur Anmeldung
01.11.2017 – 05.11.2017 Kaiserslautern (Seminarlokation folgt)

Seminarzeiten:
Mi: 10:00 – 18:00
Do: 09:00 – 17:00
Fr: 09:00 – 17:00
Sa: 09:00 – 18:00 hier bitte Zeit für einen gemeinsamen Abschlussabend einplanen.
So: 09:00 – 15:00

 

Seminarort: Kaiserslautern (Seminarlokation folgt)
Voraussetzungen: keine

Preis für Firmenkunden: € 1.950.-
Preis inkl. Tagungspauschale (Seminargetränke, Brötchen, Kuchen)

Spezialpaket für Firmenkunden: € 2.100.-
Preis inkl. Tagungspauschale (Seminargetränke, Brötchen, Kuchen)
Teilnahme am Seminar plus ein Halbtag in Ihrer Firma
Wir kommen zu Ihnen in die Firma um Ihnen den Transfer in den Firmenalltag zu erleichtern. Mögliche Formate: Vortrag, Workshop, Einführungsseminar…
Für den Halbtag bei Ihnen verrechnen wir nur unsere Spesen.

Sonderpreis für Privatpersonen, EPU’s oder gemeinnützige Vereine: € 650.-
Achtung: Privat/EPU-Preis exkl. Tagungspauschale € 30/Tag

Firmenpreise exkl. USt. Privat/Epu Ustfrei

Falls Sie schon ein Seminar bei einem ausgebildeten SK-Moderator besucht haben rechnen wir Ihnen einen Tag auf den Seminarpreis an.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Kursbeschreibung:

Management by Konsens nutzt Systemisches Konsensieren (SK-Prinzip®), eine neue Entscheidungsmethode, die sich hervorragend zur Lösungsfindung im Business Umfeld eignet, da sie kommunikative Prozesse fördert, Kooperation unterstützt und die Intelligenz der ganzen Gruppe aktiviert. Management by Konsens ist ein moderner partizipativer Führungsstil, der bei Veränderungen alle Betroffenen ins Boot holt und zu Beteiligten macht. Die Verantwortung für die Veränderung und notwendige Umsetzung werden von allen getragen.

Inhalte:

Vor- und Nachteilen sowie Einsatzgebiete verschiedener Gruppenentscheidungsmethoden
Überblick über alle Formen des Konsensierens

  • für schnelle Entscheidungen
  • für komplexe und sensible Entscheidungen
  • für das Erstellen von Reihungen
  • für Personenwahlen
  • für Konfliktmoderation
  • für das Abhalten effizienter Meetings

Kennwerte des Konsensierens
Erfolgskriterien und gruppendynamische Auswirkungen
Einsatzmöglichkeiten von Systemischem Konsensieren in Unternehmen/Businessanwendungen
Das Konzept „Management by Konsens“
Sämtliche Formen des Konsensierens werden von den TeilnehmerInnen selbst und anhand eigener Beispiele moderiert und geübt
Die notwendigen Bedingungen für eine erfolgsversprechende SK-Moderation werden erarbeitet
Schwierigkeiten werden besprochen und deren Auflösung trainiert
Geeignete Werkzeuge werden vorgestellt und eingesetzt
Der Übergang zur Selbstorganisation von Gruppen wird vorgestellt

 

Ziel:

TeilnehmerInnen …

  • kennen die wichtigsten Kriterien für einen „guten“ Entscheidungsprozess
  • haben einen Überblick über verschiedene Verfahren, um in Gruppen Entscheidungen zu treffen
  • kennen die Vor- und Nachteile dieser Verfahren
  • sind mit dem Ansatz des „Systemischen Konsensierens“ vertraut und können es situationsgerecht einsetzen
  • können auch mit schwierigen gruppendynamischen Situationen umgehen
  • verstehen es, Meetings effizient zu moderieren
  • können auch tiefgehende Fragen zum Systemischen Konsensieren kompetent beantworten
  • haben als Manager ein profundes Verständnis von der neuen Gruppendynamik, die durch Management by Konsens neue Energie bringt
  • können das Management von Firmen bei der Einführung von Systemischem Konsensieren im Unternehmen beraten

 

Zielgruppe:

Unternehmer/innen, Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, ProjektleiterInnen und -MitarbeiterInnen, BesprechungsleiterInnen, Betriebsräte, Betriebsinterne MediatorInnen.
Moderationserfahrung und Kenntnisse im Konfliktmanagement sind von Vorteil, jedoch nicht notwendig.

Persönlicher Nutzen der TeilnehmerInnen:

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen und das Gelernte umsetzen, können Sie damit rechnen, dass Sie in Gruppen …

  • mehr Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung haben, um Entscheidungen zu treffen
  • auf einfache, schnelle und nachvollziehbare Weise tragfähige Entscheidungen treffen können
  • Lösungen finden werden, die einem Konsens so nahe wie möglich kommen, und zwar ohne Blockaderisiko
  • Probleme konstruktiver besprechen und lösen können
  • Meetings effizienter abhalten können

Für Führungskräfte:

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen und das Gelernte umsetzen, können Sie damit rechnen, dass …

  • der gewünschte Output ihrer Einheit steigt
  • die Qualität der Arbeit ihrer Mitarbeiter steigt
  • dass sich eventuelle Spannungen und Konflikte in ihrer Einheit weitgehend auflösen
  • dass Ihre anspruchsvolle Führungsaufgabe stressfreier wird
  • dass ein Teil Ihrer wertvollen Arbeitszeit wieder frei wird und ihnen zur freien Disposition wieder zur Verfügung steht

Für Unternehmensberater:

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen und das Gelernte umsetzen, können Sie damit rechnen, dass …

  • Sie von Kunden wegen der Besonderheit ihrer Kompetenz geschätzt und gebucht werden
  • Sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmensberatern haben
  • Sie Partner von BusinessKonsens werden und dadurch an deren Partnerprogrammen teilnehmen können